Kontakt: mountainfeeling@bluewin.ch

Sonntag, 2. Dezember 2012

Skitourensaison- Eröffnung

Heute Sonntag starteten wir (Sämi und Sevi) die Skitourensaison. Morgens in aller Dunkelheit (zum Glück hat Sämi so eine gute Kaffee-Schlaf-Theorie) fuhren wir ins Tessin, ins Bedrettotal.
Winterliches Bedrettotal

Dort suchten wir uns denn Poncione Val Piana aus, um unseren Start gemütlich anzugehen. Trotz des Nebels und der frühen Stunde waren wir nicht ganz alleine unterwegs, mit uns starteten noch zwei drei "Skitourenrennfahrer", welche wir aber bald nicht mehr sahen. Wahrscheinlich ist dieser Gipfel das Trainingsziel für solche Jogger, wir wurden noch zwei dreimal von solchen Artgenossen überholt. 
Sämi geniest das schöne Wetter

Als wir zum Gipfelhang kamen, sahen wir, dass unsere Vorgänger nur bis zum letzten Schlusshang gingen, zwei Tessiner sagten uns, dieser Hang sei ihnen zu heikel. Wir analysierten die Situation fachmännisch und entschieden uns, doch bis zum Gipfel aufzusteigen. Irgendwie hatte danach keiner mehr Bedenken, als sie unsere Spur sahen und so wurde es nichts aus einem einsamen Gipfelgenuss. 

Die Abfahrt gestaltete sich dann noch interessant, fanden wir doch noch ein paar unverspurte Hänge, jedoch konnte man Aufgrund des Nebels und der Lichtverhältnisse nur schwer von Himmel und Schnee unterscheiden, so steckte ab und zu wieder mal einer von uns in einer Schneekuppe oder lag in einem Graben...

Sämi geniest die Abfahrt...


Diese Tour war ein gelungener Start in eine hoffentlich schneereiche Skitourensaison...

Kalt wars....

... oder doch nicht ;)






Keine Kommentare:

Kommentar posten